LP-Tipps

Ich werde oft nach Feedback zu Kanälen und Videos gefragt, aber oft kann ich mir nicht die Zeit dafür nehmen mir alles anzuschauen und zu bewerten, denn durch „mal eben reinschauen“ kann ich kein gutes Feedback geben. Das beste und auch persönlichste Feedback bekommst du von deinen Zuschauern, denn diese kennen dich und deine Videos besser und können dich dementsprechend auch besser bewerten als jemand, der nur 5 Minuten reingeschnuppert hat. Was ich dir aber geben kann, sind allgemeine Tipps und grobe Richtlinien :)

Ich gehe hier mehr auf den Inhalt von Let’s Plays ein. DerNephias zeigt in seiner Tutorialreihe „How to Let’s Play“ den ganzen technischen Kram (Bearbeitungs- und Aufnahmeprogramme, Aufnahmegeräte etc.)


Für den Anfang:

– Beginne am besten mit einem Spiel, das du gut kennst, zu dem du viel erzählen und wofür du dich begeistern kannst, denn du und deine Stimme machen neben dem Spiel ein Let’s Play aus. Und keine Sorge: Ich war beim ersten Mal auch ziemlich nervös, das ist gar nicht schlimm, solange du mit dem Endprodukt und mit dir selbst zufrieden bist :)

– Probiere erst ein paar Aufnahme-Einstellungen aus und versuche auf Qualität zu achten. Sie muss nicht zwingend perfekt sein, aber ständige Lags oder mit der Handykamera abgefilmte Bildschirme sind eher ein No-Go!

– Stecke dir nicht zu hohe Ziele (nach einer Woche 500 Zuschauer oder so). Zu hohe Erwartungen können schnell frustrieren und den Spaß an der Videoproduktion verderben.


Allgemein:

– Sei und bleib du selbst, verstell dich nicht. Das Ganze soll dir ja auch Spaß machen. Ich persönlich hätte nicht so viel Spaß am let’s playen, wenn ich mich erst für meine Zuschauer verbiegen müsste.

– Spiele die Spiele, die dir auch wirklich Spaß machen und die dich interessieren. Ein Spiel nur aufgrund seiner Bekanntheit bzw. seines Erfolgs zu spielen, hat meistens kaum Anklang bei den Zuschauern.

– Nimm auf, wenn du auch Lust darauf hast. Lustlos an eine Aufnahmesession ranzugehen, kann die Videos schnell negativ beeinflussen.


Werbung:

Du darfst natürlich für deinen Kanal werben, aber diskret! Schreibe die Leute nicht persönlich darauf an. Werbung unter Videos von anderen Youtubern ist auch sehr ungern gesehen. Du hast bestimmt auch nur ungern Werbeflyer und Visitenkarten im Briefkasten, oder? :)
Aber wie wirbt man dann für einen Kanal? Du kannst dich und deine Videos in dazu passenden Foren vorstellen oder an Wettbewerben (z.B. Kanal des Monats oder ähnliches) teilnehmen. Twitter, Facebook etc. sind auch gute Möglichkeiten um auf sich aufmerksam zu machen und auch hier gilt unbedingt: die User nicht persönlich anschreiben und sagen „Hey, hier bin ich, abonnier mich doch bitte!“

Nicht du suchst dir deine Zuschauer aus, die Zuschauer suchen dich aus… oder auch nicht. Wenn dir die Sache am Herzen liegt, musst du unter anderem auch viel Geduld mitbringen und den Willen und die Motivation dich stets zu verbessern. Rom wurde auch nicht an nur einem Tag erbaut!

18 Comments

  1. Heeeey Noodle :) Also, ich muss Dir ja mal sagen, dass Du eine großartige Let’s Playerin bist, Du machst die Sache wirklich richtig, mega, mega gut! Ich bin jetzt 16 und hab auch sehr vieeeeeele Spiele, könnte theoretisch auch Let’s Player werden, aber ich trau mir das irgendwie nicht so zu… Wenn jetzt ein Freund oder eine Freundin let’s playen würde und mich fragen würde, ob ich Bock hätte, mal bei einem Together mitzuspielen, dann würde ich nicht ,,Nein“ sagen, aber halt nur bei Togethers. So richtig professionell wie Du das machst, das könnte ich gar nicht und mir fehlt auch ein bisschen der Mut dazu…. Naja bin ich halt weiterhin Zuschauer, ist mir auch so recht, ich hoffe Du machst noch sehr lange Let’s Play’s :) Ach so, ich bin ja leidenschaftlicher Mario-Fan, durch meine beste Freundin bin ich jetzt auch ein Zelda-Fan geworden, The Legend of Zelda: A Link between Worlds ist einfach nur episch *-* Ach und was ich auch cool finde ist, dass ich wie Dein Sohn auch Jamie heiße :)

    LG Jamie

  2. ok naja is halt so kann man nichts machen :/
    wenn ich mal nach denke ich habe glaub ich (angabe Eltern) die ersten jahre meines lebens nichts gehört

  3. Erst mal glaube ich habe ich das schon mal gesagt aber bist die beste Lets Playerin in deinem gebit (die ich kenne) aber jetzt zu der frage:
    hab in der stimme so einen fehler und zwar das wenn ich schnell antworten muss, angespannt bin oder zu schnell rede immer ein oder oder mehrere äh s in ein satz einbaue (is schon besser als früher) aber was kann ich deswegen machen

    grüß Di5aSt3R

    • Zunächst mal: Danke ^_^ Freut mich.
      Und zum anderen: Keine Ahnung, ich bin kein Logopäde oder sowas in der Richtung .__.

  4. Noodle eine Frage mal und zwar ich bin 13 habe eine ganz hohe stimme und was kann ich da machen

  5. Bin ja irgendwie unsicher wegen dem ganzen Rechtlichen Zeug den man als LPer beachten und nicht beachten muss. Kennst du vielleicht ne Seite wo das ausührlich und verständlich erklärt wird? Oder ist das gar nicht so kompliziert wie ich es mir vorstelle?

    • Mh, versuche es mal im Let’s Play Forum. Spontan wüsste ich keine bestimmte Seite.

    • Die Idee war gut, aber was wirklich brauchbares zu dem Thema habe ich da nicht gefunden. Schade. Aber so tragisch ist das für mich nicht, Ich wollte das nur wissen aus Sorge ich könne irgendwem ein Spiel vorschlagen das er gar nicht LPen darf, womit ich diesem jemand dann womöglich unabsichtlich probleme bereiten würde. Zum beispiel habe ich H0lly vor nem halben Monat Roms zu zwei Spielen geschickt die er nicht besitzt da ich annahm es sei erlaubt, man findet ja genug LPs der Emu-Versionen auf Youtube. Nun weis ich das ich mich geirrt habe.

  6. Ich denke, dass man Letsplays machen kann, wann mal will. Wichtig ist es nur, dass man mehr oder weniger professionell bleibt (was kaum ein Anfänger schafft) und natürlich nicht beleidigen sollte.
    Ich persönlich finde, dass man ab 14 geistig reif genug ist, (gute) Letsplays zu produzieren.

  7. Ich mache auch seit kurzem Let’s Plays und finde, dass die Tipps dieser Website qualitativ hochwertig sind.

  8. Ab wie viel Jahren darf Man eigentlich lets Playen ? Nur ne frage obwohl ich es sowieso nicht darf.

    • Gesetzlich gibt es da keine Vorschriften oder ähnliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.